Kostensenkung für Portale, Onlineshops und Informationsdienste durch outgesourcte Servertechnologie: Content Delivery Network

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

Content Delivery Network von cotendo

Serverkosten senken - Verfügbarkeit erhöhen

Seit 17.05.2010 mit zusätzlichem POP in FfM – Jetzt testen, im Juni gratis nutzen!* Portale, Onlineshops und Informationsdienste haben explodierende Infrastrukturkosten durch extreme Anforderungen an Content und Verfügbarkeit. Google rankt Ergebnisse besser, wenn die Verfügbarkeit stimmt. Kaufabbrüche werden reduziert, wenn der Checkout auch in punkto Geschwindigkeit reibungslos läuft. Bei Cross-Border-Selling ist die Verfügbarkeit auch auf den Shopseiten in anderen Ländern garantiert. Content Delivery Network Lösungen senken die Kosten für Servertechnologien durch sichere Auslagerung bestimmter Prozesse. Ein CDN bietet Erhöhung der Verfügbarkeit, Verringerung der Last auf Origin Servern, Reduzierung des Serverparks und der damit verbundenen Maintanence-Kosten, Abpufferung von hohen Zugriffszahlen und Bandbreiten-Peaks und eine Verringerung der genutzten Bandbreite. Zu Beginn des Informationszeitalters war das Internet zu langsam um große Datenmengen mit ausreichender Verfügbarkeit auszuliefern. Neue Technologien, Rich Media, Werbung mit bewegten Bildern und höhere User-Anforderungen durch gestiegene Breitbandabdeckung sowie riesige Content-Libraries erfordern eine neue Delivery Architektur. Einer der führenden Anbieter auf dem Markt ist Akamei. Ein neuer Player erobert gerade die Europäische Serverlandschaft: Cotendo bietet eine integrierte CDN-Plattform mit “Whole Site Acceleration” Applikationen, die verbesserte Performance, Ladezeit, Kontrolle, Flexibilität und Reporting bei der Content Delivery bietet. Mehr Informationen zu Content Delivery Network per Email anfordern. *Anzeige:  Bei Vertragsschluss bis 30. Mai 2010 Cotendo CDN im Juni 2010 gratis nutzen.

Tags:, , , ,