Ökologische Wärmedämmung mit Hanfstoff – Online bestellen

 

Wenn#s richtig heiß wird: Wärmedämmung mit Hanf

Wenn#s richtig heiß wird: Wärmedämmung mit Hanf

Hanf ist ein nachwachsender Rohstoff, der in der Wirtschaft aufgrund seiner Haltbarkeit, Resistenz gegenüber Schädlingen, der Umweltverträglichkeit sowie der niedrigen Energiebilanz sehr beliebt ist. Auch in der Baubranche erfreut sich das Naturprodukt wachsender Beliebtheit, da er ökologisches Bauen und Wohnen möglich macht. Die Wärmedämmung mit Hanfstoff ist eine ökologische Alternative zu anderen Dämmungsstoffen. Zudem besitzt Hanf weitere Eigenschaften, die das Naturprodukt zu einer perfekten Wärme-und Schallschutzdämmung macht.

Wärmedämmung mit Hanfstoff im Sommer von Vorteil

Im Winter möchte man die Kälte draußen vor der Tür lassen, im Sommer freut man sich auf gekühlte Räume. Die Wärmedämmung mit Hanfstoff bietet den großen Vorteil, dass sie im Sommer einen großen Wärmeschutz bietet, wie das bei den meisten Naturdämmstoffen der Fall ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen fossilen und mineralischen Materialien, die bei der Wärmedämmung genutzt werden, bleiben die mit einer Wärmedämmung mit Hanfstoff versehenen Räume auch bei hohen sommerlichen Außentemperaturen kühler.

Weniger Schimmelpilzgefahr bei Wärmedämmung mit Hanfstoff

Naturdämmstoffe wie diese aus Hanf haben die Eigenschaft, dass sie Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben können, ohne das man sofort mit Schimmelbefall rechnen muss oder die Dämmwirkung verloren geht. Kommt es also zu einer kurzfristigen Feuchteeinwirkung, kann die Wärmedämmung mit Hanfstoff diese verarbeiten, ohne dass es zu einem Schimmelpilzbefall kommt.

Wärmedämmung mit Hanfstoff bietet auch hohen Schallschutz

Hanf ist ein natürlicher Dämmstoff. Um die Dämmmatten herstellen zu können, werden Hanf- und Flachsfasern zu festen Platten gepresst. Die Wärmedämmung mit Hanfstoff ist in vielen Bereichen eines Hauses einsetzbar, sei es an Wänden, auf dem Dach oder dem Boden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Dämmstoffen ist die Wärmedämmung mit Hanfstoff besonders hautverträglich und staubfrei. Neben der Dämmwirkung bietet Hanf auch einen hohen Schallschutz, was das Naturprodukt für die Bodendämmung interessant macht.

Umweltaspekte der Wärmedämmung mit Hanfstoff

Wer eine ökologisch möglichst unbelastete Art der Wärmedämmung wünscht, der sollte auf die Wärmedämmung mit Hanfstoff setzen. (Hanfdämmung online bestellen: Zum Beispiel bei bausep.de Die Umweltbelastung bei der Herstellung, der Nutzung und der Entsorgung von Hanf-Dämmstoffen ist viel geringer als bei herkömmlichen Dämmstoffen. Die Wärmedämmung mit Hanfstoff belastet die Umwelt mit weniger Schadstoffen und der Ausstoß klimarelevanter Gase ist erheblich geringer als bei herkömmlichen Dämmstoffen. Wird die Wärmedämmung mit Hanfstoff optimal eingesetzt, d.h. in einer ausreichenden Dicke zur Dämmung genutzt, dann kann der Naturstoff einen Beitrag dazu leisten, dass die Energiebilanz eines Wohnhauses ausgeglichen ist.

Produkte zur Wärmedämmung mit Hanfstoff von bausep

Der Baustoffhändler bausep bietet einige Produkte zur Wärmedämmung mit Hanfstoff, darunter Hanffilzrollen zur Trittschalldämmung. Dieses Produkt kombiniert den Wärmeschutz mit einem hervorragenden Schallschutz und wird gern beim Verlegen von Parkett- und Laminatböden, unter Dielen und Bodenbelägen sowie zur akustischen Wanddämmung und Auflagedämmung bei abgehängten Decken verwendet. Diese Wärmedämmung mit Hanfstoff ist bindemittelfrei sowie schadstofffrei und durch ihre hohe Elastizität können kleine Unebenheiten auf dem Boden ausgeglichen werden.

Baustoffe von bausep schnell und günstig online bestellen

Seit mehr als 40 Jahren bietet der baden-württembergische Baustoffhändler bausep seine Produkte für alle Bauphasen und Nutzflächen am Haus an. Dabei legt das Unternehmen einen großen Wert auf seine Auswahl an ökologischen Baustoffen, wozu die Wärmedämmung mit Hanfstoff gehört. Dabei kann man die benötigten Produkte schnell und einfach auf der Online-Präsenz des Baushops aussuchen und sich deutschlandweit sowie in die Schweiz und nach Österreich liefern lassen. Dabei werden die Lieferkosten ganz individuell nach der Größe und Menge der Bestellung berechnet, so dass der Preis fair ist. Neben der zuverlässigen Lieferung und übersichtlichen Produktinformationen bietet bausep einen hervorragenden Kundenservice. Wann immer man Fragen zu einem Produkt hat, kann man den traditionellen Baustoffhändler kontaktieren und fachlichen Rat erhalten.