Onlinerecht für Shopbetreiber: Praxishilfen Internetrecht für Onlineshops von Trusted Shops

Bild: Abmahnsicherer Webshop

Welche Services bietet Sicherheit vor Abmahnungen?

Onlinehändler in Deutschland sind ständig dem Risiko ausgesetzt, von Konkurrenten abgemahnt zu werden. AGB, Impressumsangaben, Wiederrufsbelehrung und viele andere Details müssen sich stets exakt an den gesetzlichen Vorgaben richten. In vielen Bereichen gibt es ungeklärte Grauzonen in denen es erst zu Gerichtsentscheidungen kommen muss und vor Gericht ist der Ausgang oft so ungewiss wie auf hoher See. Hamburger Gerichte entscheiden anders als Düsseldorfer, wieder anders Münchner und Berliner Richter.

E-Commercler, die sei vom Ausland aus oder in Deutschland einen Onlineshop betreiben, der in Deutschland Waren anbietet und nach Deutschland versendet, sind daher vom Start weg gut beraten sich Rechtsrat von Experten einzuholen (Übersicht Anbieter Rechtsdienstleistungen http://www.fine-sites.de/internetrecht-fur-onlineshops-und-websitebetreiber-hosted-agb-und-automatisiert-generiertes-impressum-reduzieren-das-risiko-von-abmahnungen)

Einen guten Einstieg in den Bereich des deutschen Internetrechts finden Onlinehändler in den elf Praxishilfen von Trusted Shops. Das Infopaket „Basiswissen e-Commerce-Recht“ enthält eine Reihe detaillierter Praxishilfen Whitepaper und Checklisten, die Onlinehändler bei den ersten Schritten zu einem weitestgehend rechtssicheren Onlineshop unterstützen. Letztlich ist die Beratung durch versierte Einzelanwälte ab einer bestimmten Flughöhe immer empfehlenswert.

Inhalte Trusted Shops Infopaket „Basiswissen e-Commerce-Recht“

1. Whitepaper zum Widerrufsrecht
2. Whitepaper “In 10 Schritten zum rechtssicheren Online-Shop”
3. Ratgeber “Vorsicht Falle: Die häufigsten Rechtsfehler auf Websites”
4. Checkliste “Internationaler Warenverkauf”
5. Praxishilfe “Über den Unsinn von Disclaimern”
6. Link-Sammlung “16 unzulässige AGB-Klauseln”
7. Praxishilfe “Was Sie bei der Angabe von Lieferzeiten beachten müssen”
8. Praxishilfe “Das sollten sich Online-Händler VOR Eröffnung ihres Shops überlegen”
9. Praxishilfe “Kennzeichnungspflichten bei speziellen Produktgruppen”
10. Die häufigsten Fragen der Shopbetreiber zum Widerrufsrecht
11. Praxishilfe “Wann das Widerrufsrecht ausgeschlossen ist”

Trusted Shops bitet das Infopaket „Basiswissen e-Commerce-Recht“ im Rahmen einer Kampagne zum 10-jährigen Firmenjubiläum bis zum 31. August 2010 kostenlos – gegen Anmeldung zum Newsletter –  an.

Das Infopaket kann unter folgendem Link angefordert werden:

http://www.trustedshops.de/shop-info/ecommerce-recht/

Trusted Shops bietet gegen eine umsatzhängige Jahresgebühr Mitgliedschaften die die Überprüfung von Onlineshops durch das Team von Rechtsexperten beinhaltet.

Details zu den Dienstleistungen von Trusted Shops hier.