Studie Novomind: Internetuser kaufen mehr

Online einkaufen boomt. Vom Jugendlichen bis zum Silver Surfer, alle Altersgruppen shoppen im World wide web.mLaut einer Studie von Novomind vom April 2008 haben rund 53 Prozent der deutschen Internetnutzer im Jahr 2007 mehrmals im Monat im Internet eingekauft. Insgesamt beläuft sich die Zahl der deutschen Onlineshopper auf rund 30 Millionen.

Laut einer Studie von Novomind vom April 2008 haben rund 53 Prozent der deutschen Internetnutzer im Jahr 2007 mehrmals im Monat im Internet eingekauft. Insgesamt beläuft sich die Zahl der deutschen Onlineshopper auf rund 30 Millionen.
Bei der Frage, warum Menschen im Netz einkaufen gaben 75 Prozent den schnellen Zugriff auf Informationen und 62 Prozent die Unabhängigkeit von Ort und Öffnungszeiten an.

Hauptsächlich werden im Netz Bücher (41%), Mode (36%), Video/DVD (24%), Flugtickets (24%) und Elektronik (23%) gekauft. Aber auch immer mehr Trendartikel, wie hochwertige japanische Messer, Weine und Spirituosen, ausgefallene Hand gemachte Accessoires oder Outdoorausrüstung werden gern im Internet eingekauft.
Onlineshops haben sich inzwischen als regulärer Einkaufskanal neben dem traditionellen Geschäft der „Offline“-Kauffilialen etabliert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.