Beiträge mit Tag ‘Facebook’

dmexco2012 Social Media PR & Marketing als Thema in der Conference Hall

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

Bild: dmexco2012 Colleen DeCourcy von Socialistic, Stephanie Fiermann von mediacom, Sarah Wood , COO Unruly

Colleen DeCourcy von Socialistic, Stephanie Fiermann von mediacom, Sarah Wood , COO Unruly

In ausgezeichneter  Besetzung debattierte direkt nach der Eröffnung der dmexco2012 am Women’s Leadership Table Colleen DeCourcy von Socialistic, Stephanie Fiermann der FullService Agentur mediacom und Sarah Wood , COO von der auf Social Media & Video  spezialisierten Agentur Unruly, über Marken-Wahrnehmung und Social Media Marketing und PR. Kernaussagen: Social Media Marketing & PR Strategien und -Kampagnen leben von relevanten interessanten Inhalten. Social Media eignet sich um extrem langfristige Kundenbeziehungen aufzbauen – zum Beispiel mit Fans an Facebook Fanpages.

Gastbeitrag: Schaffen Sie sich eine Online-Reputation

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

Christian ArnoIn überschaubaren Gemeinschaften ist der gute Ruf lebenswichtig. Wenn im Dorf allgemein bekannt ist, dass es beim Metzger X die beste Ware gibt, macht dieser gute Geschäfte. Im Netz ist es ganz ähnlich, denn nicht umsonst spricht man vom globalen Dorf. Auch wenn  im Internet nicht jeder jeden kennt, kann man  oft ganz leicht feststellen, was über etwas oder jemanden gedacht wird: Die Suchmaschinen machen es möglich.

Facebook-Fanpage der Deutschen Bahn (DB) ist mit Video-Fan-Gate und Impressum State-of-the-Art

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

Screenshot: Facebook Fanpage Deutsche Bahn

Die Facebook Fanpage Deutsche Bahn mit Video Fan-Gate

Die Deutsche Bahn (DB) nimmt einen neuen Anlauf zur Präsentation im Sozialen Netzwerk  Facebook und launcht zwei Facebook-Fanpages. Neben der bereits im vergangenen Jahr (Chef-Ticket) gestarteten und nun neu gestalteten  B2C-Seite für Kundenbetreuung, Marketing und Vertrieb, bietet das Unternehmen zusätzlich eine Seite des Konzerns, die sich an Geschäftskunden, Investoren  und  Jobsuchende richtet. Mit Navigationselementen im Corporate Design, Video-Fangate und eigenen Apps für Impressum, Team und Aktionen liefert die DB hier eine Punktladung!

Facebook Adventskalender – alter Hut neu aufgelegt – Posten, Weitersagen, Fans und Wiederkehrer generieren

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

Bild: webvitamin Adventskalender "Wein Welten Italien"

webvitamin Facebook App Adventskalender - Individuell und ohne Branding

Die Berliner Startup für Facebook Marketing und Facebook Apps webvitamin launcht zum 1. Dezember ganz unterschiedliche Adventskalender. Zugrunde liegt eine standardisierte Software die es erlaubt individuelle Anpassungen für die einzelnen Kunden vorzunehmen. „Facebook Apps zu entwickeln ist wirtschaftlich sinnvoll, wenn man einen gewissen Standardisierungsgrad einhält,“ so Daniel Maaßen, Geschäftsführer und Mitgründer der webvitamin GmbH. „Dennoch haben wir erkannt, dass eigene unegbrandete Apps die die Inhalte in Europa hosten und im Look & Feel des die fan Page betreibenden Unternehmens gehalten sind, besser ankommen – auch bei den Fans.“

Facebook und Google+ für Unternehmen – was lohnt sich – wo sind die Grenzen

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

bild: google+-facebook - seiten im vergleich

Google+ und Facebook - Seiten im Vergleich

Facebook ist sicher ein großer Hype. Das soziale Netzwerk wächst und wächst weiter und ermöglicht 100tausenden von Nutzern weltweit zu kommunizieren und sich auch über Marken und Produkte auszutauschen. Hier haben Sie die Chance gibt, zuzuhören, mitzureden und Ihre Marken, Produkte und Dienstleistungen mit höchster Akzeptanz potentiellen Kunden zu präsentieren. Nun hat Google mit Google+ angegriffen wird allenthalben in der Internetszene kolportiert und will sich die Reichweite zurückholen. Google kann das sehr gut, denn viele Millionen User weltweit nutzen einzelne Google Dienste wie GMail, Google-Calendar, Google-Docs, Google-Groups, Picasa oder einfach YouTube schon lange. Diese Dienste werden zur Zeit alle irgendwie mit Google+ verknüpft so dass früher oder später jeder User dieser Dienste auch ein Google+ Profil hat. Zudem kommen die Profile derer die professional Services wie Google Analytics, Google Adwords oder Adsense nutzen. Damit wären zumindest die Anzahl der Profile irgendwann ähnlich hoch wie bei Facebook. Für die Präsentation von Unternehmen, Marken und Produkten wird letztlich das Timing und die Art der Kontaktaufnahme mit dem potentiellen Kunden der entscheidende Faktor für die Unterscheidung des Engagements bei Facebook und Google+ sein.

Crashkurs Google+ Seiten für Unternehmen einrichten und gestalten

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

Bild: Google+-Seiten für UnternehmenGoogle hat die Google+ Seiten für Unternehmen nun auch in Deutschland verfügbar gemacht. Die Seiten die von Firmen, Produkten, Marken, Künstlern und anderen Organisationen als Präsentationsform genutzt werden können bieten die Möglichkeit ein Profilbild hochzuladen. Über die Google+ Seiten können Unternehmen Nachrichten zu ihren Diensten und Produkten verbreiten. Die Nachrichten tauchen im Stream derer auf, die die Google+ -Seiten  „hinzugefügt „ – das entspricht dem „Fan-Werden“ oder „Like-Button“ bei Facebook. Legen auch Sie gleich los mit dem Erstellen von Ihrer Google+-Seite – dafür brauchen Sie weder Berater noch Agentur. Für die Verbreitung und Wertigkeit wird – wie immer im Online-Marketing – am Ende die Qualität der Inhalte entscheiden – Content is King!

Wie Google Websites bewertet und rankt – nach Panda und Plus jetzt Freshness

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

Bild: Google Plus, Panda, Freshness

Google Algorythmus: Wie beeinflussen Panda, Freshness und +1 das Suchergebnisranking

Google ist nach wie vor in erster Linie eine Suchmaschine, die Websites indexiert und findbar macht. Beim Ranking der Suchergebnisse auf der Suchergebnisseite will Google vor allem die Qualität der Ergebnisse im Bezug zur Suchanfrage sicherstellen – den auf dieser Qualität beruhen alle Geschäfte die das amerikanische Internet-Unternehmen betreibt.  Sowohl für die nicht bezahlten „organischen“ Suchergebnisse, die Website-Betreiber durch Suchmaschineoptimierung erreichen als auch für die bezahlten Listings Google AdWords gilt: Die Qualität der Website im Bezug auf gesuchte Worte und Phrasen zählt für das Ranking. Diese Seitenqualität wird durch verschiedene Algorithmen der Google-Bots bestimmt – kleine „Roboter“ die regelmäßig vorbeischauen und die Inhalte analysieren, semantisch aufbereiten und bewerten. Seit dem Google den neuen Index Caffeine einführte hat sich einiges bei dieser Bewertung getan: Panda, Google Plus und jetzt Freshness sind die relevanten BuzzWords.

social media XTREME Power Konferenz

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

Die social media XTREME Power Konferenz hilft dabei das sie bloß keine Entwicklung verschlafen bei der größten Revolution, die die Kommunikation mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern in den letzten Jahren erlebt hat. Kein Segment entwickelt sich derzeit innovativer und schneller als Social Media. Es erwarten Sie geballte Informationen von den Experten für Social Media, die in Sachen Innovation, Marktführerschaft und Expertise die Nase ganz weit vorne haben.