United Internet übernimmt Domainhändler united-domains

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

United Internet übernimmt Domainhändler united-domains nachdem Teilverkauf von Lycos Europe durch Aktionärsversammlung beschlossen. United Domains united-domains ist einer der führenden Domain Registrare in Europa mit einem in Unternehmenswert von ca. 34 Mio EUR. Zum Verkauf bei Lycos stehen noch das dänische Portal Jubii und der Shoppingbereich Pangora Nachdem die Anteilseigner von Lycos Europe sich gestern abend auf einer außerordentlichen Hauptversammlung in Amsterdam den Teilverkauf des Unternehmens beschlossen hatten, vermeldet heute die United Internet AG per Euro adhoc die Übernahme, der 100% Lycos Tochter. Die united-domains AG ist Spezialist für das schnelle und einfache Registrieren von Domain-Namen unter mehr als 100 weltweiten Domain-Endungen. Das profitabel arbeitende Unternehmen wurde im August 2000 gegründet und ist mittlerweile einer der führenden Domain-Registrare in Europa – united-domains verwaltet derzeit über 1,1 Mio. Domains von rund 180.000 Kunden. Die Gesellschaft wird auch weiterhin von den Gründern Florian Huber (CEO), Alexander Helm und Markus Eggensperger geleitet, die künftig mit rund 15% an der Gesellschaft beteiligt sein werden. Der Unternehmenswert der united-domains AG wird im Rahmen der Transaktion mit rund 34 Mio. EUR beziffert. Der endgültige Kaufpreis wird nach Vorliegen des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2008 der united-domains AG und einer auf den Vollzugstag zu erstellenden Abgrenzungsrechnung ermittelt werden. Der Kaufpreis wird vollständig in bar beglichen – wobei 7 Mio. EUR in Form eines Escrows als Sicherheitsgarantie für United Internet hinterlegt werden.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren