eTravel World der ITB Berlin: Social Media, Blogging, Onlinemarketing und SEO in der Travel Industrie

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

Social Media in der Reise-Branche / ITB 2013 Berlin

Social Media in der Reise-Branche / ITB 2013 Berlin

Berlin, Februar 2012 (Quelle: Pressemitteilung der ITB). Vom 6. bis 9. März 2013 dreht sich auf der ITB in Halle 7.1c alles um Social Media Marketing, Online Marketing, Suchmaschinenoptimierung. Bei Paneldiskussionen, Vorträgen und in Workshops erhalten Interessierte wertvolles Know-how von Experten und Praktikern für den Einsatz von Social Media und Mobile Travel Services in der Reiseindustrie. Dieses Jahr wurde das Programm der eTravel World aufgrund des großen Interesses sogar  um den Samstag, 9. März erweitert.

Tipps für den Umgang mit verändertem Nutzerverhalten in Social Media

Kompaktes Wissen aus der Online-Welt: Wer sich über neue Entwicklungen bei Mobile Travel Services, Social Media oder Blogging informieren möchte, ist in der eTravel World der ITB Berlin richtig. Social Media hat sich längst als fester Bestandteil im Leben vieler Konsumenten etabliert. Die dadurch einhergehenden Veränderungen für Unternehmen und deren Geschäftsprozesse behandelt die Diskussionsrunde am 6. März von 13.30 bis 14.30 Uhr mit Adam Medros, Vice President Global Product, TripAdvisor LLC,Torsten Sabel, Founder Customer Alliance und Benjamin Jost, CEO TrustYou. Die Bedürfnisse der Generation „Silver Surfer“ und wie man das Potenzial der älteren User für den Online-Reisemarkt einsetzen kann, beantwortet die Agentur LBi Germany am 6. März um 16.30 Uhr. Das Datenschutzrecht und die zahlreichen neuen Herausforderungen für Unternehmen mit mobilen Apps erklärt der Rechtsanwalt Dr. Ulrich Baumgartner, Kanzlei Osborne Clarke am 8. März um 15.00 Uhr und gibt praktische Handlungsempfehlungen. Über die Entstehung seines Reiseblogs und wie man innerhalb kurzer Zeit eine begeisterte Fangemeinde erreicht, berichtet Sebastian Canaves von dem beliebten Reiseblog off-the-path.com am 8. März von 13.30 bis 14.00 Uhr. Mehr zum Thema Blogger erfahren Interessierte am gleichen Tag im „Lab“ der eTravel World. Die Bloggerinnen Nina Hüpen-Bestendonk und Angelika Schwaff von Reiseblogger-Kollektiv, Mario Köpers, Director TUI Deutschland Communication sowie Catharina Fischer, Referentin Social Media/Unternehmenskommunikation Deutsche Zentrale für Tourismus klären über die Zusammenarbeit von Unternehmen und PR-Agenturen mit Reisebloggern auf und wie sich die deutschsprachige Blogger-Szene von der internationalen unterscheidet. Für Blogger hat die ITB Berlin auf ihrer Website dieses Jahr Tipps für empfehlenswerte Veranstaltungen zusammengestellt. Dahinter verbergen sich Podiumsdiskussionen, Workshops oder Events mit besonderer Relevanz für nationale und internationale Blogger. Dazu zählen beispielsweise die ITB Travel Massive am Vorabend der ITB Berlin, das Blogger Speed Dating mit Ausstellern am 7. und 8. März sowie die Vorträge im Rahmen des ITB Berlin Kongress.

Best Practice Social Media – Expertenwissen praxisnah aufbereitet

Erstmals finden dieses Jahr in der eTravel World auch Veranstaltungen am Samstag, 9. März statt. So berichtet Mariette Du Toit-Helmbold, CEO Cape Town Tourism von 13.30 bis 14 Uhr, wie Tourismusorganisationen mit Social Media Experten, Einheimischen und Reisebloggern zusammenarbeiten, um die Geschichte einer Destination zu erzählen. Expertenwissen zu Social Media und Online Marketing erhalten Interessierte am gleichen Tag in vier Kurzseminaren der DRV Service GmbH im Rahmen des eTravel Lab. Wie der eigene Webauftritt optimiert und E-Mail-Marketing erfolgreich eingesetzt wird, erklärt Christian Wenzel, Inhaber der Agentur digital branding und Social Media Wirtschaftstrainer von 11 bis 11.45 Uhr. Weiter geht es um 12 Uhr mit der richtigen Strategie bei der Suchmaschinenoptimierung. Andrea Zander, Geschäftsführerin SOLMON Consulting vermittelt fundiertes Wissen zur Steigerung der Besucherzahl auf der eigenen Website. Wie man Online-Kunden erfolgreich betreut, weiß Ulrike Krausch, HKP Hofmann, Krausch & Partner und gibt von 13 bis 13.45 Uhr praxisnahe Lösungsansätze zur optimalen Nutzung aller Kommunikationswege, um Online-Kunden zu binden. Eine Do-it-yourself-Anleitung für Social Media in Reisebüros liefert Kerstin Günther, Senior Training Expert bei Amadeus Germany von 14. bis 14.45 Uhr und gibt Tipps, wie der Social Media Auftritt mit geeigneten Tools professionell aufgebaut und gestaltet werden kann.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2013 findet von Mittwoch bis Sonntag, 6. bis 10. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Freitag, 6. bis 8. März 2013. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-kongress.de. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2012 stellten 10.644 Aussteller aus 187 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 172.000 Besuchern, darunter 113.006 Fachbesuchern vor. Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin. Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com. Best-Practice Social Media Newsroom: Zur Internationalen Tourismus Börse ITB Berlin ein Blogbeitrag der Social Media Agentur webvitamin.

Tags:,