Me Domains ab 26. März bei sedo – Grundstein für Marketingkampagnen und Social-Web Auftritte

Written by Tomas Renner Jones. Posted in Allgemein

Domainendungen für Communities: Ab 26. März versteigert ie globale Handelsplattform für Internet-Domains Domains mit der Endung .me wie z.B. film.me, locate.me oder drink.me. Die Domainendung „.me“ ist die offizielle Länder-Domain (ccTLD) von Montenegro. Montenegro ist ein seit Juni 2006 wieder unabhängiger Staat. Die Domain-Endung „.me“ steht international für „mich“ . Z.B. „for.me“, „love.me“ oder „buy.me“ wird ein enormes Potential für Internetnutzer weltweit zugesprochen. Am 26. März startet Sedo die Versteigerung von 35 einzigartigen .me-Domains, die bisher von der Vergabestelle zurückgehalten wurden und jetzt exklusiv bei Sedo angeboten werden. Die Auktion startet am 26. März um 18 Uhr und endet am 02. April um 18 Uhr. Über 690.000 Mitglieder handeln auf Sedo in über 21 Sprachen mit Domains. Jeden Monat werden nach Angaben von Sedo über tausend Domains verkauft. Auch im Domainparking gehört Sedo mit mehr als 3 Millionen geparkten Domains zu den weltweit führenden Unternehmen. Domain-Parking ist eine Methode, mit ungenutzten Domains Geld zu verdienen .Dabei wird automatisch zu dem von Ihnen angegebenen Keyword passende Werbung auf der nicht genutzten Domain eingeblendet.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Clarence Mctiernan

    |

    Ich kann jedem, der seine Firma auf FB präsentieren möchte, nur nahelegen, sich vorab über die rechtliche Lage zu erkundigen. Denn hier gibt es zig Probleme, und unser Betrieb wurde auch wegen des berühmten „Gefällt mir“-Button abgemahnt. Doch das Marketing hat sich auf jeden Fall ausgezahlt! Wir konnten unseren Umschlag dadurch um 1/3 steigern, und es sieht so aus, dass dieser weiter wachsen wird.

    Antworten

Kommentieren